Aldag & Klindworth
Steuerberater

Wir halten Sie
auf dem Laufenden –
jeden Monat neu!

NEWS | Mandanteninformation

Krisen-Konjunkturpaket-Sonderausgabe

Zur Eingrenzung und Verlangsamung der Corona- Pandemie verhängte die Bundesregierung im Frühjahr 2020 einen umfangreichen Lockdown, der zahlreiche Unternehmen an den Rand des Ruins geführt hat. Zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen haben Bund und Länder Liquiditätshilfen gewährt – dass diese sogenannten Soforthilfen jedoch ein Schnellschuss waren, hat sich relativ schnell herausgestellt. So sind zahlreiche Fragen bis heute unbeantwortet geblieben und gerade viele kleine Unternehmen und Soloselbständige blicken unsicher in die Zukunft; zum einen, weil sie nicht genau wissen, unter welchen Modalitäten sie die Soforthilfen zurückzahlen müssen, zum anderen, weil diese bereits Ende Mai 2020 ausgelaufen sind.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

07 / 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

  • die Bundesregierung hat am 12. Juni 2020 mit dem Entwurf des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes wesentliche Entscheidungen des Konjunkturund Zukunftspakets getroffen. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um Deutschland aus der Corona-Krise zu führen. Kernpunkte sind die Senkung der Mehrwertsteuer sowie Entlastungen für Familien, Wirtschaft und Kommunen.
  • Neben Österreich, den Niederlanden, Luxemburg und Belgien wurde nun auch mit Frankreich für Grenzgänger eine Konsultationsvereinbarung getroffen. Damit sollen grenzüberschreitend tätige Arbeitnehmer im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie entlastet werden.
  • Zudem hat das Finanzgericht Münster entschieden, dass das Finanzamt die Corona-Soforthilfe nicht pfänden darf.
  • Außerdem erfahren Sie mehr über Werbungskosten bei berufsbedingtem Umzug und worauf bei Erstellung von Gutscheinen aus Gründen der Änderung des Umsatzsteuersatzes zu beachten ist.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Mehrwertsteuer-Sonderausgabe

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Corona-Krise stellt Bürger und Unternehmen auf eine harte Probe. Die wirtschaftlichen Auswirkungen - das zeichnet sich jetzt schon ab - sind enorm und im Detail schwer abzuschätzen. Die Politik hat zeitig mit Sofortmaßnahmen und Förderprogrammen für notleidende Unternehmen reagiert. Auch im steuerlichen Bereich wurden bereits umfangreiche Entlastungen wie die Stundung von Steuerzahlungen und die Herabsetzung von Vorauszahlungen beschlossen.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

06 / 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

  • ein erhöhtes Maß an „Homeoffice-Tagen“ kann zu einer Änderung der Aufteilung der Besteuerungsrechte und damit zu einer Änderung der steuerlichen Situation betroffener Grenzpendler führen. Das Bundesfinanzministerium hat daher mit den entsprechenden Ländern Vereinbarungen getroffen, die grenzüberschreitend tätige Arbeitnehmer im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie entlastet.
  • Ein Verfahren mit „besonderer Bedeutung“ wird vor dem Finanzgericht Saarland geführt. Es geht um die Doppelbesteuerung von Renten, gegen die sich ein Ruheständler wehrt.
  • Aufgrund der schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sind Millionen Beschäftigte von Kurzarbeit betroffen. Darum einigte sich der Koalitionsausschuss auf eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes. Die Erhöhungen sind abhängig von der Dauer der Kurzarbeit und gelten maximal bis Ende des Jahres.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Neues und Interessantes von Aldag & Klindworth Steuerberater aus Buxtehude

Aldag & Klindworth Steuerberater aus Buxtehude – kompetent beraten lassen!

Tipp: Unternehmensnachfolge sicher geregelt!

Qualifizierte Unternehmensnachfolgeberatung ist Gestaltungsberatung aus einer Hand. Sie verlangt den ausgewiesenen Spezialisten.

Die fachübergreifende Beratung des Mandanten über die Gestaltungsmöglichkeiten der Unternehmensnachfolge ist eine typische Aufgabe des steuerlichen Beraters: vom Gesellschaftsrecht über das Erb- & Familienrecht bis hin zu den zugehörigen Aspekten des Arbeitsrechts …

Mehr erfahren

Tipp: ausgezeichnet als „Exzellenter Arbeitgeber“!

Wir schätzen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Das zeigen wir zum Beispiel mit fairer Vergütung, einem kollegialen Arbeitsumfeld und flexiblen Arbeitszeitmodellen. Daher freuen wir uns besonders, dass uns der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt mit dem Qualitätssiegel „Exzellenter Arbeitgeber“ ausgezeichnet hat.

Mehr erfahren

Tipp: Jahresabschluss – Erfolgsbarometer mit Bestand!

Der Jahresabschluss wird nicht nur als Pflichtübung gegenüber dem Finanzamt angesehen, sondern auch als ein hervorragendes Instrument zur externen Rechnungslegung und damit auch als Erfolgsbarometer gegenüber Kapitaleignern und Kreditinstituten.

Im Mittelpunkt steht ein Konzept zur Optimierung der betrieblichen und privaten Steuerbelastung. Die Deklarationsberatung geht gleitend in die Gestaltungsberatung über …

Mehr erfahren

Beratungskompetenz – seit 45 Jahren!

Steuerberatung & Wirtschaftsberatung
aus der Hansestadt Buxtehude:

In unserer Kanzlei oder auch bei Ihnen erwarten Sie hohe Fachkompetenz, fundiertes Branchenwissen und eine begleitende Beratung. Durch die Kontinuität der Beratung erhalten Sie den besonderen Service umgehender Antworten auf Ihre Fragen.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt & Beratung.
Wir freuen uns auf Sie:

ALDAG & KLINDWORTH STEUERBERATER PartGmbB
Rudolf-Diesel-Straße 6
21614 Buxtehude
Tel.: 04161 307200
Fax: 04161 3072050
E-Mail: info@aldag-klindworth.de



© 2020 ALDAG & KLINDWORTH STEUERBERATER PartGmbB